Angebote für
alle, die...

...eine Perspektive suchen.

Berufsberatung

Du weißt noch nicht, welchen beruflichen Weg Du nach der Schule einschlagen kannst und möchtest wissen, welche Ausbildung oder welches Studium zu Deinen Fähigkeiten passt? Du hast bereits eine Idee, was Du machen möchtest, benötigst aber noch Unterstützung bei der Realisierung Deiner Berufswünsche? Du möchtest wissen, welche Berufe auch in Zukunft auf dem Arbeitsmarkt nachgefragt werden?

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Korbach berät Dich in allen Berufsfragen. Wir helfen Dir, eine Berufswahlentscheidung zu treffen und unterstützen Dich bei der Suche nach Ausbildungsstellen und Studienangeboten.

Die Beratungen finden in Deiner Schule statt, die Termine erfährst Du im Schulsekretariat. Es sind auch Termine in den Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit möglich.

Wir freuen uns auf Dich!

Kontakt:
Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Wo geht Deine Reise hin?

Die Schul­sozialarbeiter*innen sind für Dich da!

Du fragst Dich, wie es für Dich nach der Schule weitergeht? Ob eine Ausbildung das Richtige für Dich ist oder ob Du doch noch weiter zur Schule gehen möchtest? Du möchtest mehr Informationen über einzelne Berufe erhalten? Oder Du hast Fragen zum alleine wohnen während Deiner Ausbildung? In einem persönlichen Beratungsgespräch können wir Deine Fragen klären und gemeinsam schauen, welche Möglichkeiten und Perspektiven es für Dich gibt.

An 26 Schulen im Landkreis Waldeck-Frankenberg und 21 Schulen im Schwalm-Eder-Kreis bieten dir die Schulsozialarbeiter*innen offene Sprechstunden für Deine Anliegen an. Gerne kannst du vorab auch einen Termin mit uns vereinbaren. Unter dem Button "Schulsozialarbeit" findest Du unsere Mailadresse und Telefonnummern. Wir freuen uns auf Dich!

Schulsozialarbeit Waldeck-Frankenberg
Schulsozialarbeit Schwalm-Eder-Kreis

Was soll ich bloß machen...?

Help Point u27 - Wir sind für Dich da!

Du bist noch in der Schule und weißt nicht so richtig, wie es danach weitergehen soll?
Wenn Du im Schwalm-Eder-Kreis wohnst melde Dich bei uns! Hier bekommst Du Bewerbungshilfen, Beratung und Unterstützung zu allen Themen am Übergang von der Schule in den Beruf. Vertraulich und kostenfrei!

Deine Ansprechpartner:
Schwalm-Eder-Nord

Jugendwerkstatt Felsberg e.V.
Elisabeth Schott
Tel. 05662 949755
E-Mail: e.schott(at)juwesta.de

Schwalm-Eder-Mitte

Starthilfe Ausbildungsverbund e.V.
Gabriele Steinbach
Tel. 05681 9366417
E-Mail: gsteinbach(at)starthilfe-abv.de

Schwalm-Eder-Süd

Berufshilfe Hephata
Fritz Gatzke
Tel. 06691 9218683
E-Mail: fritz.gatzke(at)hephata.de

mehr Infos hier

Du brauchst Unterstützung am Übergang Schule-Beruf!?

Das Beratungsangebot JUMP-Jugend mit Perspektive, Beratung am Übergang Schule-Beruf bietet Beratung an 4 Standorten im Landkreis Waldeck-Frankenberg sowie Sprechzeiten an einigen Schulen oder vereinbarten Treffpunkten für Jugendliche vom 12.-26. Lebensjahr. 

mehr Infos hier
Deine Ansprechpartnerin:

JUMP-Jugend mit Perspektive
Beratung am Übergang Schule-Beruf
Karin Lehmann
Tel. 05631 501698-12
E-Mail: k.lehmann(at)delta-wa-fkb.de

Über den Button „JumP Team“ findest Du die richtige Ansprechperson für deine Region. 

JumP Team

Ausbildungsstart verpasst?

Alternative zum 1. Ausbildungsjahr

Du hast den Ausbildungsstart verpasst und möchtest nicht bis zum nächsten Ausbildungsjahr in den Seilen hängen? Dann wäre die Einstiegsqualifizierung (EQ) vielleicht eine Alternative für Dich! Diese ermöglicht jungen Menschen bis 25 Jahre, mindestens 6 und maximal 12 Monate wertvolle Praxiserfahrung im gewünschten Ausbildungsberuf zu sammeln und den Arbeitgeber zu überzeugen. Das Beste daran: Wenn Du während des Praktikums auch am Berufsschulunterricht teilnimmst und nach der EQ eine Ausbildungsstelle bekommst, kannst Du dort direkt in das 2. Ausbildungsjahr einsteigen - so hast Du keine Zeit verloren! Und: Auch wenn Du bei einem anderen Arbeitgeber eine Zusage für den Ausbildungsplatz bekommst, kannst Du Dir die Praktikumsdauer und den Unterrichtsbesuch auf die Ausbildungszeit anrechnen lassen.

Du hast Interesse an einer Einstiegsqualifizierung? Die Agentur für Arbeit bzw. die Jobcenter (JC) beraten und informieren Dich gerne und helfen auch bei der Suche nach entsprechenden Praktikumsplätzen bzw. Betrieben in Deiner Nähe! 

Übrigens: Auch wenn Du geflüchtet und/oder noch neu in Deutschland bist, kannst Du an einer Einstiegsqualifizierung teilnehmen. Das Höchstalter beträgt dann 35 Jahre.

Deine Ansprechpartner:
Agentur für Arbeit

Für ein Gespräch brauchst Du nicht zu uns kommen, denn die Berufsberatung der Agentur für Arbeit ist bereits bei Dir!

Frag einfach im Sekretariat Deiner Schule nach, wann Du uns wo findest. Natürlich kannst Du aber auch gerne außerhalb der Schulzeit einen Termin bei der Berufsberatung vereinbaren - telefonisch (05631 957-158) oder per E-Mail (Korbach.Berufsberatung(at)arbeitsagentur.de).

JC Schwalm-Eder
  • Standort Homberg: 
    Frau Kühnel, Tel. 05681 9367-49 
  • Standort Fritzlar:
    Frau Genuit, Tel. 05622 9899-63
  • Standort Melsungen: 
    Frau Stiller, Tel. 05661 9291-24
  • Standort Schwalmstadt: 
    Frau Stein, Tel. 06691 8068-123
JC Waldeck-Frankenberg
  • Standort Korbach:
    Herr Bremmer, Tel. 05631 957-669
    Frau Rupprath, Tel. 05631 975-666
  • Standort Frankenberg:
    Herr Peuster, Tel. 06451 7230-46
    Frau Schäfer, Tel. 06451 7230-47
  • Standort Bad Wildungen:
    Frau Klein, Tel. 05621 7909-58
    Frau Rösser, Tel. 05621 7909-26
  • Standort Bad Arolsen:
    Frau Kornemann, Tel. 05691 623-223
    Herr Weinhold, Tel. 05691 623-228
mehr Infos hier

Wir unterstützen Dich bei Bildung und Teilhabe

Wenn Du aus einer Familie kommst, die nicht so viel Geld hat, dann hast Du einen Rechtsanspruch auf Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft.

Das Bildungs- und Teilhabepaket umfasst verschiedene Leistungen:

Melde Dich bei uns!

Jobcenter Waldeck-Frankenberg

  • Für Korbach: Tel. 05631 957-104
  • Für Bad Arolsen: Tel. 05691 623-100
  • Für Frankenberg: Tel. 06451 7230-73
  • Für Bad Wildungen: Tel. 05621 7909-70

Jobcenter Schwalm-Eder

  • Frau Rein, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Tel. 05622 9899-30

 

mehr Infos hier

Welcher Beruf passt zu mir?

Berufsvorbereitung in Homberg

Wenn Du zwischen 14 und 27 Jahre alt bist und nicht weißt, wie es nach der Schule für Dich weitergehen soll, melde Dich bei unserem Team von "Qualifizierung und Beschäftigung" (QuB) und sammel neue, auf das Berufsleben bezogene Erfahrungen. Du kannst bei uns auch Deinen Hauptschulabschluss machen oder nachholen!

Deine Ansprechpartnerin:
mehr Infos hier

Berufliche Perspektiven - Quali to go

Du möchtest gerne im Handwerk tätig sein? Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt im Rahmen Deiner Möglichkeiten optimieren? Dann sind unsere "Qualifizierungsbausteine im Handwerk" genau das Richtige für Dich! Bei uns erwartet Dich eine fundierte berufliche Qualifikation, die Dich für die vielfältigen Arbeitsbereiche fit macht.

Deine Ansprechpartnerin:
mehr Infos hier

Anschluss verpasst...

... im Lockdown?

Hat Dich die Corona-Pandemie mit all Deinen Plänen zurückgeworfen? Möchtest Du gerne mit Kopf und Händen arbeiten? Das Projekt "Unlocked - die 3. Chance" bietet Dir schulische und berufliche Neuorientierung, melde Dich! 

Dein Ansprechpartner im Schwalm-Eder-Kreis:

Jugendwerkstatt Felsberg
Beate Müller-Treitz
Tel. 05662 949733
E-Mail: b.mueller-treitz(at)juwesta.de

mehr Infos hier

Lernen in der Natur!

go green

Wenn Du gerne im Garten- und Landschaftsbau arbeiten möchtest, sogenannte grüne Berufe kennenlernen möchtest, Dich gleichzeitig auf einen Hauptschulabschluss vorbereiten oder Deine Sprachkenntnisse verbessern willst, melde Dich für das Projekt "go green" an!

Dein Ansprechpartner im Schwalm-Eder-Kreis:

Arbeit und Bildung e.V.
Lukas Küster
Tel: 06691 96 88 217 oder 0174 1015897
E-Mail: kuester(at)arbeit-und-bildung.de

mehr Infos hier
Kontakt
Habt Ihr Fragen?
Landkreis Waldeck-Frankenberg
Rebekka Steuber
Schwalm-Eder-Kreis
Viola Nadge-König
Das Display ist zu schmal.
Dieser Browser wird nicht unterstützt!

Sehr geehrter Besucher, 

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. 
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der von Ihnen verwendete Browser veraltet ist und 
von dieser Seite nicht unterstützt wird. Die Anzeige von Inhalten ist deshalb eingeschränkt. Das bedeutet, 
die Darstellung ist verschoben, fehlerhaft und bestimmte Inhalte können nicht angezeigt werden. 

 

Bitte verwenden Sie zum Aufruf dieser Seite einen unterstützten Browser
(z.B. Microsoft Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome). 
Damit erhalten Sie gleichzeitig mehr Sicherheit, mehr Geschwindigkeit und den besten Nutzungskomfort.